wir | Gastbeiträge

Gastbeitrag von Dr. Martin Eberhard

Mit dem Bruttoverwaltungsvermögenstest will der Gesetzgeber missbräuchlicher Steuergestaltung vorbeugen. Jedoch werden auch viele operativ tätige Unternehmen von den erbschaftsteuerlichen Begünstigungen ausgeschlossen.   mehr lesen

Gastbeitrag von Dr. Claudia Klümpen-Neusel

Vermögen auf die nächste Generation zu übertragen ist emotional nicht immer leicht. Auch die rechtliche Umsetzung hat ihre Tücken.   mehr lesen

Gastbeitrag von Robert Buchalik

In aller Regel steht eine Insolvenz als Synonym für das Aus des betroffenen Unternehmens. In vielen Fällen wären die Unternehmen jedoch durch eine Insolvenz in Eigenverwaltung noch zu retten. Die Reform des Insolvenzrechts lässt das zu.   mehr lesen

Gastbeitrag von Julian Will

Ob interne Nachfolge oder Verkauf: Die Bewertung eines mittelständischen Unternehmens nimmt bei der Anteilsübertragung eine Schlüsselrolle ein. Unternehmer können zwischen unterschiedlichen Bewertungsmethoden wählen.   mehr lesen

Gastbeitrag von Dr. Werner Born

Hin und wieder erinnern die deutschen Gerichte die Finanzverwaltung an die Grundidee der Europäischen Gemeinschaft und erweitern den nationalen Tunnelblick der Finanzbeamten. Das gibt Familienunternehmen einen Grund zur Hoffnung.   mehr lesen

Gastbeitrag von Joachim Häger und Dr. Eike Cornelius

Wer beim Übergang von Vermögenswerten in der Ehe auf der sicheren Seite sein möchte, zieht frühzeitig wirkungsvolle Strukturen ein. Dabei können selbst kleine Sachverhalte eine große Wirkung entfachen.   mehr lesen

Gastbeitrag von Dr. Dominik Müller und Jörg Hueber

Was Großeltern und Eltern für selbstverständlich hielten, muss nicht unbedingt auch für die junge Generation funktionieren. Hin und wieder bedarf es Anpassungen des Gesellschaftsvertrages und der Familienverfassung.   mehr lesen

Gastbeitrag von Immo Gatzweiler

Anleger können mit Small Caps von Trendthemen der Zukunft profitieren. Dabei sind besonders Unternehmen interessant, die aufgrund des technologischen Fortschritts ihren Konkurrenten überlegen sind.   mehr lesen

Gastinterview mit Armin Eiche

Family Offices stoßen an ihre Grenzen, wenn sie ihr Portfolio international diversifizieren wollen. Expertise fehlt nicht nur im eigenen Haus, manchmal auch bei den beratenden Finanzdienstleistern. Ein Gespräch mit Armin Eiche, Mitglied der Geschäftsleitung von Pictet.   mehr lesen

Gastbeitrag von Peter Fabry

Vermögende Familien investieren immer häufiger in Private Equity und sind zunehmend auch als Co-Investoren gefragt. Wo liegen die Chancen und die Risiken, und welche steuerlichen Aspekte sind relevant?   mehr lesen

Gastbeitrag von Dr. Rudolf Apenbrink

Jungunternehmer in Deutschland wollen einen sozialen und ökologischen Beitrag liefern. Das steht nicht im Widerspruch zu einem profitablen Geschäftsmodell.   mehr lesen

Gastbeitrag von Philipp Kowollik

Technologischer Fortschritt, veränderte Verbraucherpräferenzen und koordinierte staatliche Maßnahmen ebnen den Weg für ein neues Paradigma – die nachhaltige Industrialisierung. Das erfordert auch einen neuen Investmentansatz.   mehr lesen

Gastbeitrag von Stefan Klemm und Philipp Bierl

Family Offices investieren zunehmend auch direkt in mittelständische Unternehmen. Dadurch entstehen eine neue Klasse quasistrategischer Investoren und ein neuer Nukleus für generationsübergreifendes Unternehmertum.   mehr lesen

Gastbeitrag von Jörg Winner

Immer mehr Family Offices denken darüber nach, ihre Vermögensverwaltungen in den Mantel eines steuerlichen Investmentfonds einzubringen.   mehr lesen

Gastbeitrag von Jan Petke und Mathias Weidner
Gastbeitrag von Immo Gatzweiler
Gastbeitrag von Dr. Rudolf Apenbrink
Gastbeitrag von Jens Spudy
Gastbeitrag von Andreas A. Möller