Freitag, 11.01.2013
Mit 75 Jahren: Sybill Storz macht mehr als eine Milliarde Umsatz

"Ich kenne meine Grenzen"

Sybill Storz ist mit 75 Jahren alleinige Geschäftsführerin des Endoskopieherstellers Karl Storz. Bei mehr als einer Milliarde Euro Umsatz ist das selbst für ein Familienunternehmen ungewöhnlich.

Frau Dr. Storz, Sie haben mehr als 40 Jahre lang an der Seite ihres Vaters gearbeitet, bevor Sie die Leitung des Unternehmens übernommen haben. Wollten Sie niemals etwas anderes machen?

Nein. Der Betrieb war immer Teil meines Lebens. Mal mehr, mal weniger dominant. Mein Vater hat mich schon als Kind mit in den Betrieb mitgenommen. Da habe ich ihm über die Schulter geschaut, wenn er Dinge ausprobiert hat. Ich durfte ihm helfen, habe viel gefragt, und er hat geantwortet und erklärt. Da habe ich enorm viel gelernt.

MeinWir-Registrierung