Donnerstag, 13.09.2018
Unternehmensnachfolge, Personalwechsel, Johannes Sill, Führungswechsel, Bewegungsmelder, Familienunternehmen, Familienunternehmen Personal, Familienunternehmen Wechsel, Siempelkamp, Christoph Michel, Hans Fechner, Dieter Siempelkamp
Christoph Michel kommt

Siempelkamp mit neuem Gesicht

Im August 2018 wurde Christoph Michel (Bild) als Mitglied der Geschäftsführung des Maschinen- und Anlagenbauers Siempelkamp bestellt. Michel war mehr als zehn Jahre im Maschinen- und Großanlagenbaukonzern GEA beschäftigt. Dort leitete er als CEO den Bereich GEA Heat Exchangers, der 2014 an den Finanzinvestor Triton veräußert wurde. Nun soll er zum 1. Januar 2019 die Nachfolge des Sprechers der Geschäftsführung, Dr. Hans Fechner, vollständig übernehmen. Fechner zieht sich in den Ruhestand zurück. Er übernahm 2003 als familienfremder Manager die Zügel von Dr. Dieter Siempelkamp, der die dritte Generation der Unternehmerfamilie repräsentierte. Das Unternehmen wurde 1883 gegründet und erzielte 2017 mit circa 2.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 717 Millionen Euro. 

 

Foto: Siempelkamp