Dienstag, 12.03.2019
Unternehmensnachfolge, Personalwechsel, Johannes Sill, Führungswechsel, Bewegungsmelder, Familienunternehmen, Familienunternehmen Personal, Familienunternehmen Wechsel, wir Magazin, Mittelstandsnachfolge, Uwe Gräff, Harting Gruppe, Harting Elektronik, Festo, Harting Familienunternehmen, Dietmar Harting, Margit Harting, Philip Harting, Maresa Harting-Hertz, Frank Brode
Gräff kennt Familienunternehmen

HARTING beruft neuen Vorstand

Die HARTING Technologiegruppe aus Ostwestfalen hat am 1. Januar Uwe Gräff als Vorstand „Neue Technologien & Qualität“ berufen. Er folgt auf Dr. Frank Brode, der den Spezialisten für Steckverbindungen in Richtung Ruhestand verlässt. Gräff ist seit Anfang 2015 bei HARTING. Er verantwortete bis zuletzt als Geschäftsführer die Bereiche HARTING Electric und HARTING IT Software Development. Vor seiner Zeit bei HARTING war Gräff ebenfalls in einem Familienunternehmen tätig: Beim Automatisierungsunternehmen Festo AG & Co. KG war er über 20 Jahre. Die HARTING Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 762 Millionen Euro und beschäftigte rund 5.000 Mitarbeiter. Sie befindet sich gänzlich in Familienhand und wird neben externen Geschäftsführern von den Geschäftsführenden Gesellschaftern Dietmar und Margit Harting in zweiter und von Philip Harting und Maresa Harting-Hertz in dritter Generation geführt.

 

Foto: HARTING