Freitag, 10.08.2018
peter hager hager group, Unternehmensnachfolge, Personalwechsel, Johannes Sill, Führungswechsel, Bewegungsmelder, Familienunternehmen, Familienunternehmen Personal, Familienunternehmen Wechsel, Hager, Peter Hager, Evi Hager, Philip Hager, Rainer Lorz
Peter löst Cousin Philip im Aufsichtsrat ab

Hager folgt auf Hager

Philip Hager verlässt nach 20 Jahren den Aufsichtsrat der Hager SE. Einer seiner Schwerpunkte während der Zeit im Gremium war das Thema Compliance. Zudem war er Mitglied des Finanzausschusses. Bei der Hauptversammlung im Juni wurde sein Cousin Peter Hager (Bild) als Nachfolger bestellt. Der 58-jährige Sohn des Firmenmitgründers Hermann Hager war zwischen 1998 und 2011 schon einmal Mitglied des Aufsichtsrats des Familienunternehmens und führte über einige Jahre die Hager Electro GmbH & Co KG. Im Gremium bestätigt wurden der Vorsitzende Günther Fleig, Prof. Dr. Gisela Lanza, Antoine Raymond, Prof. Dr. Rainer Lorz sowie Evi Hager. Sie ist Schwester von Peter und Cousine von CEO Daniel Hager. Die Governance der SE besagt, dass die Mehrheit des Aufsichtsrats familienextern besetzt ist und zwei Mitglieder aus dem Gesellschafterkreis kommen. Die Hager Group, die sich auf Lösungen für elektrotechnische Installationen spezialisiert hat, erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro und beschäftigte 11.400 Arbeitnehmer. 

 

Foto: Hager SE