Sonntag, 25.11.2018
Unternehmensnachfolge, Personalwechsel, Johannes Sill, Führungswechsel, Bewegungsmelder, Familienunternehmen, Familienunternehmen Personal, Familienunternehmen Wechsel, B. Braun, Melsungen, Anna Maria Braun, Braun Melsungen, Heinz-Walter Große, Ludwig Georg Braun, Otto Philipp Braun
Anna Maria Braun soll leiten

B. Braun: sechste Generation erneut am Ruder

Seit Mitte Oktober 2018 ist es offiziell: Der Medizintechnikhersteller B. Braun Melsungen AG wird von April 2019 an wieder von einem Familienmitglied geführt. Anna Maria Braun (Bild) soll den Konzern leiten, der knapp 62.000 Mitarbeiter beschäftigt und einen Umsatz von rund 6,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Sie ist die Tochter des Aufsichtsratsvorsitzenden Ludwig Georg Braun und vertritt die sechste Unternehmergeneration. Der aktuelle Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heinz-Walter Große verabschiedet sich nach 14 Jahren im Vorstand in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist seit 2009 im Unternehmen und war hauptsächlich in der Niederlassung in Malaysia aktiv. Folglich zeichnet Anna Maria Braun schon über zwei Jahre als Mitglied des Vorstands für die Region Asien/Pazifik verantwortlich. Otto Philipp Braun, ältester Sohn von Ludwig Georg Braun, war von 2011 bis 2017 im Vorstand tätig, verließ das Unternehmen aber plötzlich in „gegenseitigem Einvernehmen“ im Februar 2017, wie es damals aus dem Unternehmen hieß.

 

Foto: B. Braun