Dienstag, 06.08.2019
Unternehmensnachfolge, Personalwechsel, Führungswechsel, Bewegungsmelder, Familienunternehmen, Familienunternehmen Personal, Familienunternehmen Wechsel, Johannes Sill, MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, MULTIVAC, Hans-Joachim Boekstegers, Christian Traumann, Guido Spix, Haggenmüller Unternehmen, Wolfertschwenden
Boekstegers verabschiedet sich

Nur noch Doppelspitze bei MULTIVAC

Bei der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG wird im kommenden Jahr nur noch eine Doppelspitze in der Geschäftsführung vertreten sein. Geschäftsführender Direktor und Group CEO Hans-Joachim Boekstegers (63, Bild) verlässt nach über 18 Jahren den Anbieter von Verpackungslösungen. Die Aufgaben des in Südafrika geborenen Boekstegers übernehmen seine bisherigen Co-Geschäftsführer Christian Traumann und Guido Spix. Traumann stieg im Jahr 2002 bei MULITVAC als kaufmännischer Leiter ein. Sechs Jahre später wurde er zum Geschäftsführer und CFO der Gruppe berufen, die aktuell circa 5.900 Mitarbeiter beschäftigt. Sein Pendant Guido Spix kam im März 2009 zum Unternehmen und ist seither CTO/COO. Das 1961 von Sepp Haggenmüller gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Wolfertschwenden im Allgäu erwirtschaftet einen Umsatz von knapp über einer Milliarde Euro. 

 

Foto: MULTIVAC