Dienstag, 21.04.2020
Cathrina Claas-Mühlhäuser, Claas, Landmaschinen, Helmut Claas, Thomas Böck, Gesellschafterausschuss, CEO Claas, Johannes Sill, Ehrenvorsitzender, Claas Umsatz
Nach AR auch GA

Cathrina Claas-Mühlhäuser vertritt Gesellschafter

Der Gesellschafterausschuss des Landmaschinenbauers CLAAS hat seit Ende April eine neue Vorsitzende. Nachdem Cathrina Claas-Mühlhäuser (44, Bild) bereits vor zehn Jahren den Chefposten des Aufsichtsrats von ihrem Vater Helmut Claas übernommen hatte, wurde sie nun auch zur Vorsitzenden des Gesellschafterausschusses gewählt. Das Gremium bestimmt die strategische Ausrichtung des 1914 gegründeten Familienunternehmens, seitdem es 1996 in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt wurde. Dort repräsentiert Claas-Mühlhäuser die dritte Generation der Familie. Ihr Vater wurde zum Ehrenvorsitzenden des Gesellschafterausschusses ernannt. Der 93-Jährige hatte die Leitung des Ausschusses über 25 Jahre inne. Die CLAAS KGaA mbH wird von Thomas Böck geführt, bot 2019 über 11.000 Menschen einen Arbeitsplatz und erwirtschaftete einen Umsatz von 3,9 Milliarden Euro. 

 

Foto: CLAAS KGaA mbH