Montag, 16.03.2020
wir Tage, COVID-19, wir Tage Absage, wir Tage Köln, wir Tage 2020
COVID-19

wir-Tage werden verschoben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Partner und Sponsoren,

liebe Referentinnen und Referenten,

 

nach intensiver Überlegung und Abwägung hatten wir bereits am Wochenende entschieden, die wir-Tage 2020 nicht wie geplant am 30./31. März durchführen zu wollen. Durch die Entscheidung der Kölner Behörden vom 14. März wurde dieser Schritt endgültig unvermeidlich.

 

Die Dynamik der aktuellen Situation und die Verantwortung, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Verbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 nicht weiter zunimmt, lässt uns keine andere Wahl, als die Veranstaltung zu verschieben.

 

Die Enttäuschung ist groß. Wir konnten mit mehr als 100 Anmeldungen einen sehr guten Zuspruch verzeichnen, haben unsererseits und auf Seiten unserer Partner viel Zeit und Mühe investiert, und hatten uns auf eine spannende Veranstaltung gefreut.

 

Jedoch: Das Thema „Führungsgenerationen im Dialog“ wird uns auch in Zukunft noch begleiten!

 

Daher planen wir fest damit, die Veranstaltung im Herbst durchzuführen, und können Ihnen hoffentlich bald ein genaues Datum – voraussichtlich im September – nennen.

 

Weitere Gedanken und Hintergründe zu unserer aktuellen Situation als Verlag können Sie in folgendem LinkedIn-Beitrag nachlesen: In eigener Sache: COVID-19. 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Kraft und Gesundheit in dieser außergewöhnlichen Zeit!

 

Ihr wir-Team