wir | Das Magazin für Unternehmerfamilien

Fokus_Nachfolge

Ferruccio Lamborghini, CEO der Tonino Lamborghini S.p.A., stellt den italienischen Hersteller von Luxus- und Lifestyleartikeln auf den Kopf. Der Enkel der Sportwagen-Ikone digitalisiert das Unternehmen und verändert das Geschäftsmodell: Das historisch gewachsene Lizenzgeschäft weicht der internationalen Expansion mit Joint Ventures und Direktvertrieb.   mehr lesen

Wissensaustausch

Familie Grohe über ihre Beteiligungsgesellschaft Syngroh

Die Familie des Armaturenherstellers Hansgrohe hat sich 2016 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und konzentriert sich auf die Entwicklung ihrer Beteiligungsgesellschaft Syngroh. Die Brüder Richard, ­Philippe und Jan Nikolas Grohe über Lehren aus der Vergangenheit, ihren Family-Governance-Prozess und den Versuch, die Familie zusammenzuhalten.   mehr lesen

Anzeige

Nächste Veranstaltungen

wir-Tage

+++ verschoben auf 21. und 22. September in Köln +++

 

 // weitere Informationen

Newsletter

Nachfolge, Strategie, Vermögen – Monatlich wissen, was Unternehmerfamilien umtreibt

 

// Jetzt registrieren

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 2/20

Angekommen
Susanne Kunscherts Weg bei der Pilz GmbH & Co. KG

 

 

// Weitere Informationen zur Ausgabe

Dr. Jörg Mittelsten Scheid im Interview
Michael Mettens komplizierte Nachfolge
Spirituosenhersteller Underberg
Plötzlicher Tod des Geschäftsführers
Die Rolle der Witwen in der Vergangenheit
Wer steckt hinter Weltkonzern ALPLA?
Stollwerck, Familie Imhoff und das Schokoladenmuseum
Nachfolge regeln, nächstes Unternehmen gründen
Studie zur Unternehmensnachfolge
Die Stifterfamilie Schöpflin
Donatus Landgraf von Hessen
Gastinterview mit Armin Eiche

Family Offices stoßen an ihre Grenzen, wenn sie ihr Portfolio international diversifizieren wollen. Expertise fehlt nicht nur im eigenen Haus, manchmal auch bei den beratenden Finanzdienstleistern. Ein Gespräch mit Armin Eiche, Mitglied der Geschäftsleitung von Pictet.   mehr lesen

Gastbeitrag von Immo Gatzweiler

Anleger können mit Small Caps von Trendthemen der Zukunft profitieren. Dabei sind besonders Unternehmen interessant, die aufgrund des technologischen Fortschritts ihren Konkurrenten überlegen sind.   mehr lesen